WE ARE SHARE NOW  

Kaum gegründet, schon im Museum?

 
  • car2go_1
  • car2go_2a
  • car2go_3
  • car2go_4
  • car2go_5

WE ARE SHARE NOW

Kaum gegründet, schon im Museum?

Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum: Mit der Sonderpräsentation im Mercedes-Benz Museum blickt car2go zurück auf eine erfolgreiche Dekade, in der Carsharing weltweit an gesellschaftlicher und ökonomischer Relevanz gewonnen hat. Gleichzeitig feiert der Erfinder des stationsunabhängigen Carsharings seine Fusion mit dem einstigen Konkurrenten DriveNow – und wirft mit SHARE NOW einen faszinierenden Blick in die Zukunft der urbanen Mobilität.
Die temporäre Ausstellung ist als begehbare Städtelandschaft vor einer medialen Skyline aller SHARE-NOW-Metropolen angelegt. Die Ausstellungsarchitektur besteht aus stabiler, nachhaltiger Wabenpappe und ist vollständig recycelbar. An multi- medialen Stationen erleben die Besucher die rasante Entwicklung von car2go vom einstigen Mobilitäts-Start-Up zum heutigen Weltmarktführer. Infografiken und integrierte Medien stellen dabei Bezüge zu parallel verlaufenden Entwicklungen wie Digitalisierung, Social Media und Elektromobilität her. Eine App erweitert die Ausstellung in den digitalen Raum: Mit ihr können Besucher die Inhalte der Ausstellung vertiefen und in ihren sozialen Netzwerken teilen.

Integriert in die Ausstellung ein Shared Office: Hier arbeiten Mitarbeiter von SHARE NOW und treten gleichzeitig in den persönlichen Dialog mit den Besuchern – ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen des Carsharing-Alltags.
Fahrzeuge wie der erste car2go Prototyp oder die Konzeptstudie Smart Vision EQ spannen einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft. Historisch ist dabei auch der i3 aus der SHARE NOW Flotte: der erste BMW im Mercedes-Benz Museum.

Auftraggeber

Mercedes-Benz Museum

Ort

Stuttgart

Jahr

2019

Fotografie

Stephan Zirwes